Joomla 2.5 ist da - Die Migration kann starten

Tolle Neuigkeiten gibt es vom Entwicklerteam von Joomla! Es wurde die neue Langzeitversion mit dem Namen Joomla 2.5 veröffentlicht. Wer jetzt von der Versionsnummer verwirrt ist, der sollte zur Einfachheit an Joomla 1.5 denken. Auch das war eine Langzeitversion.

Nun ist es dem Team jedoch nicht gelungen eine integrierte Updatekomponente zu integrieren, mit der man von Joomla 1.5 auf das neue Joomla 2.5 updaten kann. Updates über das Backend können lediglich von Joomla 1.6 und Joomla 1.7 zu Joomla 2.5 durchgeführt werden.

Die offizielle Meldung zum Support für Joomla 1.5 lautet: "April 2012 - Joomla 1.5 reaches end of life". Somit wird es höchste Zeit um über ein Upgrade nachzudenken.

Auch unsere Seite wird gerade im Hintergrund für Joomla 2.5 vorbereitet. Es gibt einen offiziellen Guide für die Migration von Joomla 1.5 zu neueren Versionen. Hierbei muss man die Komponente jUpgrade verwenden. Wir haben uns bisher mit der Komponente mit den besten Bewertungen im Extension Verzeichnis probiert, und alles was die Komponente verspricht wurde auch eingehalten. Das Werkzeug nennt sich SP Upgrade und ist eine kommerzielle Entwicklung. Lediglich die Fremdentwicklungen (Komponenten, Plugins, Module) werde nicht unterstützt.

Unser größtes Problem aktuell ist unsere Komponente für Kommentare. Wir haben bisher JComments benutzt, welches aber anscheinend nicht weiterentwickelt wird. Da uns die Kommentare sehr wichtig sind, suchen wir hier noch nach einer zukunftsträchtigen Lösung.

Solltet ihr auch schon Erfahrungen mit der Migration zu Jooomla 2.5 gemacht haben so tauscht eure Meinungen mit uns in den Kommentaren. Eventuell lernen wir ja voneinander.


Helmut Winkenbach 08.12.2012  
Upgrade Joomla 1.5.x mit Virtuemart zu Joomla Version 2,5.x mit VM Ja Nein  

wir informieren über unsere Erfahrungen beim migrieren von Joomla Version 1.5.x auf 2.5.8 einschließlich der Übernahme von Virtuemart.
Alternative 1)
arbeiten mit Upgrade
die Migration läuft zügig. Schwierigkeiten hatten mit der Spracheinstellung zum Beispiel bei Formularen. Vermutlich hängt dies mit der Migrierung mit Upgrade zusammen?
Alternative 2)
arbeiten mit SP Upgade
ist etwas aufwendiger aber bishher keine Schwierigkeiten in der migrierten 2.5.8 Version festgestellt. Aus dieser Erfahrung heraus empfehlen wir SP Upgrade.
Hier ist unser Vorgehen beschrieben:
http://waveswebdesign.de/referenzen/virtuemart.html
Helmut

 
   
       
LernVid 02.12.2012  
Dauer für Updates Ja Nein  

"Manfred" das kommt erstens drauf an welche Skills du hast und zweitens welche Helferlein.

Bei uns war der Umstieg (Update Beginn bis zum aktivieren der neuen Version) in 2 gemütlichen Tagen erledigt.
Wichtig ist sich mit der Materie auseinander zu setzen und die Möglickeiten vor dem Update auszuloten.

Solange man jederzeit zurück steigen kann (danke Backup) ist es ohnehin halb so wild.

Ich kann "Jo" aber absolut verstehen und das spiegelt genau das wieder was ich mir auch dachte als ich von der geänderten Updatepositik gehört habe.
In letzter Zeit hat sich da aber viel getan und das Joomla-Team hat Dank viel Gegenwind der Community wieder mehr Wert auf "Auto-Updates" bei den Lanzeitversionen gelegt.
Mal sehen wie es von 2.5 zu 3.5 wird. Aktuell plant das Team jedenfalls ein 1 click Update dafür.

 
   
       
Manfred 01.12.2012  
Dauer Ja Nein  

Sag mal wie viel Zeit sollte man ca. einplanen, wenn man so ein Update durchführen möchte? Ich meine jetzt das reine Joomla Update mit Texten, Bilder, usw. ohne Komponenten und Co.

 
   
       
Jo 19.06.2012  
Ja Nein  

Zitat :

Somit wird es höchste Zeit um über ein Upgrade nachzudenken.

Joomla 2.5 Langzeitversion? Das sind bei Joomla nur 2 Jahre!

Ich war seit Mambo mit diesen tollen CMS dabei und hatte schon viele Seiten damit erstellt. Derzeit rennt nur noch eine Seite von mir via Joomla. Diese nervige Migrationsgeschichte war ich dann doch leid. Was passiert wohl in zwei Jahren? Kommt dann 3.5 und ist dann wieder migrieren angesagt?

Also was sollte ich machen? 10 Seiten migrieren oder besser diese Zeit gleich für ein anderes CMS verwenden?

Egal, nun habe ich mein CMS gefunden: MODX REVOLUTION!
Mir ist klar das diese zwei Systeme nicht vergleichbar sind und ich dank Joomla auch viel gelernt habe - was ich jedoch in MODX ohne es hacken zu müssen viel besser anwenden kann.

Wie auch immer, wünsche euch allen viel Erfolg mit Joomla 2.5 und später eine erfolgreiche Migration lol

 
   
       
fiffibaer 11.03.2012  
JComments Ja Nein  

Nutze auf meiner 1.5 Joomla seite JComments und habe nach ein bißchen Googlen die neue Version für Joomla 2.5 gefunden.

hier der Link

http://www.joomlatune.com/jcomments-downloads.html

Hoffe es hilft euch weiter!!!
LG

 
   
       
Baumi 15.02.2012  
Kein normales Menü möglich im Allrounder Ja Nein  

Bin gerade dabei das neue Allrounder zu probieren. Es gibt jedoch keine Modulposition für ein normales Menü (links), wo dann die Inhalte rechts angezeigt werden !

 
   
       
martin 03.02.2012  
Ja Nein  

kann mir jemand sagen, ob sp upgrade die 2.5 er Version in einen neuen Ordner installiert? Oder in den alten. Dann wären da ja eine Menge Müll Daten vorhanden. Ich denke die neue Version in einen neuen Ordner zu installieren und den dann später als neues Ziel für die Webseite zu bezeichnen. So hätte ich zwei Versionen und könnte in der Zeit Reparaturen vornehmen. Z.B relative Links von Iframes wären falsch. Wenn man alles in den selben Ordner installiert, dann sind doch Unmengen von Dateien überflüssig. Oder? Und was ist mit den Linknamen. Bleiben die erhalten? Ich verwende sh404 als Linkvereinfacher.

Grüße

 
   
       
Pille 29.01.2012  
Ja Nein  

Hallo,

ich habe auch auf 2.5 geupdated. Leider funktioniert das Accordion Skript nicht mehr mit dem Allrounder. Es klappt einfach nicht auf. nut der Befehl toggle all funktioniert. Was muß ich machen?

 
   
       
pctom 29.01.2012  
Ja Nein  

Hallo zusammen,

ich wollte gerade von der Version 1.1 auf die neue 1.2 updaten und habe die Paketdatei unter "Erweiterungen: Installieren" installiert.

Leider wird anschließend kein Frontend mehr angezeigt, sondern die Fehlermeldung "500 - Layout default_links nicht gefunden"!

Woran kann das denn liegen?

Welches Kommentar-Modul benutzt Ihr hier jetzt??

Gruss...Tom

 
   
       
LernVid 29.01.2012  
Ja Nein  

Soeben wurde LernVid.com migriert lol

 
   
       
LernVid 27.01.2012  
Ja Nein  

Hi MSgrt,Das ALLROUNDER-j1.6 Version 1.2 ist eine Update Version, und hat den gleichen Dateinamen wie die Verision 1.1.Somit wird das Template geupdatet.Das Heisst alle neuen Sachen werden hinzugefügt und bestehende Parameter (Einstellungen) bleiben unberührt.Wenn du eine Datei angepasst hast (css, php, js...), dann mussst du das nach dem Update erneut tun.In Sachen Kommentarkomponente gibt es auch schon was neues. Ich hab mich nun für RScomments (commercial) entschieden, da man damit alle alten jcomments Sachen importieren kann. Die bieten auch schnellen Support. Aber ich bin noch nicht ganz fertig mit der Migration, und werde wohl dann im Anschluss einen Bericht zu den Themen schreiben.

 
   
       
MSgrt 27.01.2012  
Ja Nein  

Hallo,<br /><br />da aktuell noch kein Newsartikel zum aktualisierten Allrounder-Template existiert, muß ich leider mal hier die Kommentare "mißbrauchen" ;)<br /><br />Kann ich die neue Template-Version einfach drüber installieren ? Oder wird die als eigenes Template angelegt ?<br />Ich habe ein paar kleinere Modifikationen vorgenommen, deswegen lieber vorher die Frage.<br /><br />PS: vielen Dank für das super Template ;)<br /><br />PPS: wenn ihr eine neue Kommentarkomponente habt, gebt bitte Bescheid. Habe auf 1.5 auch jcomments gehabt und warte verzweifelt auf ein Update (das ja immer wieder versprochen wird). Gegen einen Wechsel zu yvComment stäube ich mich momentan noch ^^

 
   
       
Kommentarformular ausblenden Kommentarformular ausblenden

Bold Italic Underline Quote Ordered List Unordered List URL zum Bild eingeben URL eingeben Code Smileys

:confused: :cool: :cry: :laugh: :lol: :normal: :blush: :rolleyes: :sad: :shocked: :sick: :sleeping: :smile: :surprised: :tongue: :unsure: :whistle: :wink: 

  1500 Verbleibende Zeichen

Antispam Anderes Bild laden Groß-/Kleinschreibung beachten